Halbrationaler dm-Einkauf + Reflexion



Sich in einem dm nicht ablenken zu lassen vom eigentlichen Kaufziel ist ja bekanntlich nicht leicht. Aber in der Theorie nicht unmöglich, wenn man sich an den Einkaufszettel hält. Der Plan ging bei diesem Basics-Einkauf auch gut auf, auch wenn man auf das Badesalz gewiss verzichten hätte können.
So weit, so gut. Warum also halbrational? Mir fällt auf, dass ich noch bewusster einkaufen hätte können.
Die Kernseife, die sich schamhaft hinter allem versteckt, ist von dalli. Soweit ich mich erinnere, gab es doch vor einiger Zeit eine Art "Skandal", weil alverde in den dalli-Werken produzieren lässt, die Tierversuche . Ähnlich bei der bebe Lippenpflege. bebe gehört zu Johnson & Johnson, auch ein Tierversuche-PRO-Konzern. Das will ich nicht unterstützen :/
Genauso wie P&G, Unilever, L'Oréal und Estée Lauder (MAC!), die ja wirklich eine weitgefächerte Produktpalette haben und welche die Drogeriemärkte (Parfümerien) gewissermaßen infiltrieren. Ich bin noch weit davon entfernt, ein 100% konsequent bewusster und aufgeklärter Konsument zu werden. Ich weiß, dass es machbar ist. Im Grunde muss man nur die Übeltäter-Großkonzerne im Kopf behalten und einfach mal das Kleingedruckte lesen. Warum fällt es dann so schwer? Im Moment des Kaufrausches schieben wir die Bilder von süßen Häschen gerne gaaanz weit weg.
Daher greife ich auch gerne zu cosnova* und zu den dm-Eigenmarken, die als tierversuchsfrei gelten. Doch wer kann da schon sicher sein?
Ich bin etwas verzweifelt.
Wie geht ihr mit dem Tierversuchs-Problem um?!

Noch kurz zur aktuellen Lage 
In Europa sind Tierversuche an Endprodukten verboten. Doch Endprodukte bestehen ja aus einzelnen Rohstoffen von Zulieferern, wo Tierversuche gerne gang und gäbe sind.
Außerdem steht zur Frage, ob man weiterhin von Konzernen kauft, die hier tierversuchsfrei sind, aber für das Ausland die gesetzlich verpflichtenden Tierversuche durchführen (China)...

* Laut einem Kommentar auf Blanc et Noir werden die Reservoir Brushes der Catrice Nagellacke von Dupont hergestellt, der Tierversuche durchführt. Catrice Nagellacke sind somit streng genommen nicht tierversuchsfrei! 

Kommentare:

  1. das thema tierversuche ist wirklich schwierig. so richtig sicher sein kann man sich fast nie, leider. ich meide aber auch diese großen konzerne, bzw. jede firma, wo ich weiß, dass da tv durchgeführt werden.
    aber bei nagellack generell kann man wohl davon ausgehen, dass für jeden mal tiere leiden musste. die grundinhaltsstoffe sind ja alle gleiche und wurden alle mal durchgetestet. und das ist sicher auch bei anderen einzelnen inhaltsstoffen so. und auch die dm eigenmarken...also dm kann mir nicht erzählen, dass z.b. für die reinigungsmittel keine tiere sterben. das glaube ich denen einfach nicht.

    es ist wirklich so schwierig, aber es ist gut, wenn man ein bewusstsein dafür entwickelt. finde ich toll, dass du jetzt darauf achtest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich sehr schwierig, das Thema.
      Aber bei so Inhaltsstoffen, die vor langer Zeit getestet wurden. das fließt bei mir nicht mit ein. Früher wurde ja fast alles an Tieren getestet. Mir geht's eher darum, warum man jetzt noch unbedingt testen muss ;/

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss gestehen, und das finden viele ganz schlimm, dass es mich nicht vorrangig interessiert, ob eine Firma Tierversuche durchführt. Ich kaufe ein, was mir gefällt und gehe an die Sache unstreng ran. Muss auch sagen, dass ich es mehr als überzogen von manchen Bloggerinnen (persönliche Meinung!) finde, etwas nicht zu kaufen, weil vielleicht mal ein Hausmeister mit ein- und demselben Besen die Auffahrt zu einer TV-freien und einer TV-betreibenden Firma gekehrt hat...wenn du verstehst, was ich meine :D Ist jetzt natürlich überspitzt gesagt, aber teilweise sind das echt Schoten...Aber es ist natürlich schön, wenn so ein bewusstet und waches Konsumverhalten denjenigen ein gutes Gefühl gibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach dir da keinen Vorwurf. Wenigstens heuchelst du nichts vor. Und ich selbst bin mir auch noch unschlüssig, ob es nicht verlogener ist, bestimmte Marken zu meiden, obwohl man sich eigentlich nie sicher sein kann, was da abläuft :/

      Löschen