Mini-Minimalisten-Report KW36/37/38

Here we go again! For ze Mini-Minimalisten-Report Nummero Duo.

Entsorgt:
Eine Menge Papierkram!
Alte Schulunterlagen, schlechte Chemiearbeiten, alte Kassenzettel, Berufsorientierungshefte ...
 Alten angelaufenen Modeschmuck, unbrauchbares DIY Material, ein durch Sprühfarbe ruiniertes Brillenetui.
 Mittelmäßige Zeichnungen, Fotofixbilder, Schmuckverpackungen.
 Inspirative Schwarzweißbilder.
Alte Berechnungstabellen für den Materialaufwand von DIY Schmuck.
 Schreckliche Bügelbilder und einige für DIY aufgehobene Schablonen.
 Gekauft
.... habe ich leider für meinen Geschmack zu viel. 

Die Transferfolien und Striper aus dem neuen essence Sortiment sowie zwei Aquatix Schimmerlacke (die nicht hätten sein müssen).

ca. 8€ gesamt





Das "Traumpaar" Dream Pure BB und Dream Bouncy Blush. Das Cremeblush wollte ich mir schon in den Staaten holen und von der BB habe ich nur Gutes gehört. Kauf nicht bereut.



ca. 8€




School Supplies: Block, Kleber, Planer, Spitzer, Tacker, Stabilos

ca. 20€

DIY Supplies: Plakat, Jutebeutel, Ohrsteckerrohlinge

ca. 8€



Umfunktioniert
 All die Inspirationsfitzel und Zeitungsauschnitte, die so rumlagen, wurden auf meinen Blog geklebt. So haben sie wenigstens einen Nutzen...








Umgeräumt und aussortiert
 Zum ersten Mal seit 3 Schuljahren werde ich wieder ein Mäppchen benutzen statt eine lose Stiftsammlung :D Alles im Zuge meines Wunsches, organisierter zu sein.
 Meine Büchersammlung wurde aufgemischt! Einige Bücher, u.a. die gesamte Twilightsaga, werde ich an die Diakonie spenden. Vom Großteil kann ich mich allerdings nicht trennen...
 Ich habe schon einige Strumpfhosen. Nun habe ich sie übersichtlich in einem Karton zusammengerollt und freu mich bei dem Anblick schon auf Herbstoutfits ... Jetzt muss ich nur noch die Ordnung halten! :D
Seit meinem USA Haul trage ich eigentlich fast nur noch meine zwei Victoria's Secret BHs, weil ich dort richtig gefittet wurde und eigentlich nur diese zwei richtig gut sitzen. Falsche Größen bei BHs sind so unbequem, dass ich 5 aussortieren musste.






Organisiert
Für mich selbst habe ich eine neue Taktik für mehr Übersicht bei herumfliegenden Aufgaben und Unterlagen gefunden: Alles, was offen herumliegt, gemacht werden soll und thematisch zusammenpasst, habe ich in Stapeln zusammengefasst und mit Post Its zur Übersicht versehen. So sehe ich auf einen Blick, was noch auf Aufgaben auf mich wartet und kann es kaum erwarten, die Stapel zu verringern.



Es geht voran und doch habe ich immer noch zu viel, zu viel, zu viel. Als nächstes nehme ich mir meine Kleidung vor...


Kommentare:

  1. ich fühl mich immer gut, wenn ich was aussortiert habe :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch Papierkram aussortiert. Und ich finde nicht, dass du zu viel gekauft hast. Das sind doch alles keine unnötigen Sachen. Und wenn du nun mal Nagellack liebst, dann schlag da auch einfach mal zu. Du willst ja nur organisierter und bewusster sein und nicht gleich Nonne. Leben muss auch Spaß machen und nicht immer den Gedanken "oooh nein, zu viel gekauft, meinen Prinzipien widersprochen, aaaah" zur Selbstkasteiung provozieren. Ich finde, du machst das sehr gut mit dem Minimalismusprojekt. Und ein kleines Laster hat jeder ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du wieder krass ausgemistet :D Respekt!
    Schul- und Uniunterlagen werden ausgemistet, wenn ich den ersten akademischen Titel hab. Vorher ungerne, man weiß ja nie, was passiert. Kassenzettel sortiere ich alle paar Wochen aus. Ich behalt nur noch die von garantiefälligen Elektroartikeln...
    Ich kann mich schwer von angelaufenem Modeschmuck trennen. Ich hab hier noch ein paar Armbänder aber irgendwie... Ich trag sie nicht. Dank deinem Post hab ich einiges in den Müll geworfen, danke!
    Genauso geht es mir mit Zeichnungen. Ich häng da sehr dran und hab tatsächich einen Ordner der Zeichnungen seit 1998 (!) beinhaltet. Manchmal denk ich aber auch darüber nach, da mal auszumisten. Ich kann aber nicht alles von
    meiner Kindheit vernichten. Ich drucke meine Zeichnungen probeweise auf Fotopapier aus um die Farben für den Druck anzupassen und/oder um zu schauen, ob die Proportionen stimmen. DIe sieht man auf Papier besser als auf dem PC. Ich hab die Probedrucke gestern alle vernichtet ^^

    Joa der Einkauf ist wieder etwas größer geworden aber naja... Solang du die Dinge benutzt, ist es ok. Ich muss meinen Unikram auch mal wieder aufräumen. Ich hab jahrelang Stifte aufgebraucht und hab jetzt endich wieder ne angemessene Zahl ^^" Bin sehr stolz drauf. So viel Marker und bunte Stifte braucht keiner!

    AntwortenLöschen
  4. Finde dein Projekt total toll, weil auch ich gemerkt, habe, wie viel besser es einem geht, wenn man denn dann organisierte lebt und sich von (unnötigen) Altlasten trennt. Vor allem hat man dann wieder mehr Freude an den Dingen, die man wirklich braucht und nutzt (und sei es nur ein geliebter Kulli, mit dem man gewisse Erinnerungen, weil Urlaubssouvenir, verbindet).
    Ich glaube das wichtigste (und schwierigste) ist jedoch, sich daran zu halten und nicht wieder irgendwann an dem Punkt zu stehen, an dem man einmal war. Ist wohl ein lebenslanges Projekt^^

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem Foto sieht das Brillenetui jedenfalls gut aus! ^^

    AntwortenLöschen
  6. Boah ja, nichts istgrausamer als unpassende BHs. Ich weiß ja dank busenfreundinnen.de endlich meine richtige Größe und könnte nie wieder in einen H&M gehen und einen 70B kaufen. Ich trage seit 6 Jahren 28DD-E bzw. die deutsche Größe 60E-F ^^ in Victoria Secret täte ich leider nie reinpassen, die produzieren keine 60er Unterbrustbänder :( meine Lieblingsmarke ist Masquerade by Panache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich bei VS und dann auch bei busenfreundinnen fitten lassen und die kamen ebenfalls auf 70D, war also ein richtiger Glücksgriff. Daher werde ich mich jetzt auch nicht weiter mit der Brafittingszene beschäftigen, sondern habe mir direkt 2 VS Bras von Privatanbietern gekauft, da weiß ich genau, dass sie sitzen und fertig. Nun habe ich 4 VS BHs und noch 2 normale, die ganz gut passen und habe somit erstmal genug. :)

      Löschen
    2. Oh, das ist wirklich ein Glück. 70D findet man erstaunlich leicht in ganz normalen Geschäften und muss nicht blöd herumbestellen.

      Löschen