Einfach mal machen. | DIY Projekte

In meinem Kopf spuken oft DIY Ideen rum, die "irgendwann mal gemacht werden müssen/sollen". Das Material ist da, wenn auch oft nicht komplett. Diese innere To Do List nervt mich so sehr!
Beim altbekannten Aufräumen von Unterlagen bin ich auf Dinge gestoßen, die ich aufbewahrt habe, um sie mal in einem Selbermach-Projekt zu verwendet. Schnell waren alle Sachen auf einem "DIY-Stapel" gesammelt und wurden näher begutachtet.

FALL 1

 Seit 3 Jahren vielleicht habe ich schon diese Knöpfe. Ich hatte sie von einer DaWanda-Lady privat abgekauft mit der Idee, sie zu Ohrsteckern zu verarbeiten. Allerdings ... besaß ich dafür gar nicht diese Stecker, die man halt braucht. Und so gammelten die Knöpfe vor sich hin und immer, wenn ich sie sah, dachte ich: "Ah! Du machst daraus noch Ohrstecker!"
Wurd dann doch erstmal nix, ne.
Erst bei meiner Bastelsammlungsausräumaktion fiel mir das wieder in die Hände ...
 ... und so kaufte ich endlich Ohrsteckerrohlinge und klebte sie hinten dran. Weihnachten ist auch nicht mehr fern - gibt ja eh schon Lebkuchen zu kaufen - und Selbstgemachtes ist einfach perf!
FALL 2

 In der Bloggerwelt bin ich schon seit ca. 5 Jahren unterwegs. Damals hatte ich als Fotografie- und Kunst/Poesie/Personal Blog angefangen und auch bei dem ein oder anderen Gewinnspiel mitgemacht. Bei einem ganz tollen Blog, der leider geschlossen wurde, gewann ich unter anderem DaWanda Bügelbilder: Rosa, Paris, Herzchen - voll süß!
Allerdings fehlten mir Mut und Idee, um sie endlich zu benutzen...
 ... bis jetzt. Denn nun habe ich nicht nur auf meinem Lieblingsrucksack ein Paris-Herzchen (leider ein klein bisschen durchgeschmort), nein, sondern auch auf einem schlichten Spitzenoberteil sowie auf einem basic beige meliertem Shirt auf der Rüchseite sogar gleich 5 davon.

Mir gefallen die kleinen Details voll gut und sowas auf der Rückseite ist ja auch mal was Anderes.























Ich bin froh, endlich diese zwei Mini-Projekte realisiert zu haben! Welcher DIYler unter euch hat manchmal dasselbe Problem mit dem Inspirations-Realisations-Stau?

Kommentare: