{Inventur 2014} Dekorative Kosmetik


Bei vielen in meiner Bloglist habe ich es schon gesehen und will nun auch kurz meinen aktuellen Stand an rein dekorativer Kosmetik festhalten. Leider habe ich keine Vergleichswerte von letztem Jahr, aber irgendwann muss man ja mal anfangen.
Das obige Bild ist aus dem Post entnommen, in dem ich euch etwa letzten Sommer meine komplette Beautysammlung vorgestellt habe. Inzwischen hat sich viel verändert.

AMU

Mascara gesamt (5)
Mascara (4)
Haarmascara/farbig (1)










Eyeliner gesamt (6)
Geleyeliner (3)
Filzeyeliner (1)
Flüßigeyeliner (2)









Lidschatten gesamt (15)
Anzahl aller Einzellidschatten (64)
Paletten ab 5 Farben (8)
Quattros (1)
Duos (1)
Monos (2) -> in der DIY Palette, nicht auf Foto
Pigmente (3)
Cremelidschatten (1)




Kajal gesamt (7)











Augenbrauen gesamt (2)
Stift (1)
Gel (1)









Tools gesamt (7)
Pinzetten (2)
Spitzer (1)
AMU Base (1)
Falsche Wimpern (3)







Teint

Make-Up gesamt (3)
Foundation (1)
BB Cream (1)
Probe (1)
 Concealer gesamt (3)











Puder gesamt (2)
Lose (1)
Gepresst (1)









Sonnencreme gesamt (2)












Blush gesamt (8)
Davon Cremeblush (1)











Bronzer, Highlighter und Conturing gesamt (4)
Bronzer (2)
Highlighter (1) -> der essence wurde verschenkt
Conturing (1) -> Farbe wird aus der MUA Undressed 2 entnommen







Depottete Palette
Enthält: 2 Rouges
1 Bronzer
2 Monos








Lippen

Lippenstifte gesamt (7)
Knallig (4)
Alltagstauglich (3)









Lipglosse gesamt (2)
-> nur die Catrice wurden behalten, die anderen zwei verschenkt









Pinsel

Pinsel gesamt (20)
Gesichtpinsel (5)
Augenpinsel (15)
 Davon: Blender (3)
Shader (4)
Eyeliner (4)
Smudger (1)
Pencil (2)
Cremelidschattenpinsel (1)

Kommentare:

  1. Tolle Blogpost, so wenig zu haben muss wirklich total angenehm sein :)
    Ich wollte dir eben mal sagen, wie sehr ich deinen Blog mag, er ist einfach so stimmig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, was für ein Lob! Danke, ich freue mich sehr.
      Ich bin kein eigentlich kein Sammlertyp und deshalb hab ich einfach immer den inneren Drang, weniger und weniger zu besitzen :D Andere brauchen ihre (große) Auswahl.

      Löschen
  2. Wow, ich find deine Sammlung mittlerweile richtig bescheiden und bewundere es dass du dich von so vie Zeug getrennt hast. Du hast in vielen Bereichen meine Traumanzahl erreicht. Ich würd mit Sicherheit mehr Lipglosse besitzen und sicher noch 30+ Nagellacke, aber gut. Wenn meine Sammlung so aussähe wie deine, würde ich das feiern, denn dann wäre mein Ziel erreicht.
    Die Mascaras kriegst du problemlos leer und den ein oder anderen Geleyeliner oder Kajal auch. Wenn man bedenkt dass du manche Lidschattenfarben palettenbedingt doppelt besitz kann sich das doch echt sehen lassen.
    Weißt du denn etwa wie viele Produkte du zu deinen Höchstzeiten hattest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte nie so richtig krass viel, außer bei Nagellacken, da habe ich 70 Stück!
      Im Vergleich zu letztem Jahr ist meine Sammlung in folgenden Bereichen...
      ... kleiner: Blush
      ... gewachsen: Lidschatten, Teintprodukte allg.; Lippenstifte, wobei ich hier 3,4 Stück entsorgt, viel getauscht und verschenkt habe
      ... gleich: Kajal, Eyeliner, Mascara etc
      Mehr als bei meinem Beautysammlungpost ausm April wirds nie gewesen sein. Der bezieht auch noch Gesichts- und Hautpflege sowie Reinigung ein, Nagelzeug dagegen nicht und Lidschatten nicht einzeln: 155 Produkte.
      Ich will immer noch mehr abbauen und will zwei meiner kleinen Astorpaletten weiterverschenken. Dein Lob ist ein toller Ansporn! :D

      Löschen
    2. Ich Dödel, meine Lippenstiftsammlung ist KLEINER geworden.

      Löschen
    3. Ich finde, das klingt sehr amtlich. 155 Produkte sind für mich auch eine gute Größe und weniger wär auch nicht schlecht aber muss nicht :D

      Löschen
  3. Ich würde auch so gerne solch einen Post machen, aber es geht einfach nicht, weil ich sooo viel besitze, dass es viel zu lange dauern würde alles mühsam einzeln zu zählen... aber ich habe ja meine Excel Tabelle, die mir immer sagt, wie viele Produkte ich gerade insgesamt besitze. :D
    Dass ich zu jeder Kategorie einen einzelnen Post schreiben kann ist wohl echt traurig.. bald kommt meine Mascarasammlung, die ich unbedingt reduzieren möchte, aber selbst am Jahresende wird das noch nichts geworden sein.. aber ich will nicht zu viel vorweg nehmen, der Post kommt bald. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich interessieren auch Exceltabellen! :D Und deine eine Blogserie da, ich weiß nicht mehr, wie sie heißt, wo es auch um deine Sammlung geht, davon würd ich gerne weiterlesen! :D

      Löschen
  4. Wow, sehr übersichtlich Respekt! ich glaube, ich würde ganz nervös werden, wenn ich nur noch so 'wenig' schminke hätte :O Aber wow, du kannst das wenigstens alles noch benutzen :D Ich bezweifel meine Sachen ansatzweise aufzubrauchen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt eben Leute, die brauchen ihre Auswahl, um kreativ zu sein. Das ist bei mir ganz anders: Je weniger Mittel ich habe, desto mehr kann ich mich austoben, weil ich dann weiterdenken + zweckentfremden muss. Und das ist auch gut so!
      Ich habe immer noch den Anspruch, meine Sammlung in meiner Lebenszeit iwie halbwegs aufbrauchen zu können, und fühle mich mit zu viel einfach erschlagen :/ Wobei ich sehr gerne mal in deiner Sammlung mich austoben und -swatchen würde :D

      Löschen
  5. Jaja ich bin erst am aufbauen...
    Habe leider viel zu viel von so Sachen wie Cremes (genschenkt bekommen und nie benutzt) oder schlechter Kosmetik von der ich nicht einmal die Quelle kenne (& sie deshalb auch nie benutze ... :D)
    Fällt dieser Post auch in dein Projekt Minimalismus ? ;)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessanter Post! Liebe es solche Sammlungen anzusehen :)
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen