Jetzt mal Klartext! Digitale Diät



Hallo ihr lieben Blogleserinnen,
Seit meinem von mir genannten "Überdruss"-Post sind vier davon inhaltsferne Posts erschienen, 3 davon mehr oder minder aus Pflicht. Ich habe mir nach dem "Was will ich besitzen?"-Posting viele, viele Gedanken gemacht zum Thema Minimalismus; habe recherchiert nach Fakten, Inspirationen und mehr. Klar war mir von Anfang an, dass ich einen Abstand brauchte zur Beautybloggerwelt aus 2 Gründen:


1. Es kostet Zeit, die ich anderswo investieren will.
2. Ich will mich nicht anfixen lassen von neuen Produkten.


Deshalb habe ich alle Blogs ohne Ausnahme fürs Erste ent-follow-et, Lieblingsblog hin oder her und daher auch nicht mehr kommentiert. So habe ich auch herausgefunden, welche Blogs ich auch so noch aufrufe, ohne sie in der bloglovin-Leseliste zu haben. Ich weiß nicht, ob/wann ich wieder mit bloglovin einsteige, aber momentan gehts mir gut damit.


Nun werde ich mich auf dem Blog dem Minimalismus-Thema mehr widmen. Dennoch wird es auf meinem Blog immer noch auch um Beauty gehen, da dies immer noch ein großes Hobby von mir ist.
Neues folgt bald.

Kommentare:

  1. Manchmal tut ein bisschen Abstand wirklich gut und Minimalismus kann gigantisch sein ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, den Abstand brauch ich grade total.
      LG

      Löschen
  2. Na jetzt weiß ich wenigstens, wo du steckst:)
    Aber im Ernst, dein Gedanke ist gut und richtig! Ich kann diesen digitalen Wahnsinn auch nur ertragen, weil ich mich auf Bloggerseiten und Whats app mit lieben und vor allem echten Freunden beschränke (und das ohne Problem). FB mag ich einfach nicht, Twitter geht mir am @.. vorbei und bei Instagram gibts fast nur Essen.... brauch ich alles nicht.
    Jedenfalls lese ich dich weiterhin gern und bin gespannt wohin dich die Reise führt!

    Liebe Grüße und sei gedrückt<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr! <3
      Ich treib mich noch zusätzlich auf Insta und hin und wieder auf FB rum, plus Whatsapp, von dem Zeug werd ich mich auch noch i-wann trennen.
      Da mir die Bloggerwelt wirklich am Herzen liegt, werd ich bestimmt "zurückkehren" - mal sehen, wann.

      Löschen
  3. Das ist ja eine coole Entscheidung! Ich freue mich, von dir minimalistische Posts zu lesen :) Und bin mal gespannt, was da so kommt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Wiebke - gespannt bin ich auch ^^

      Löschen
  4. Kann ich sehr gut nachvollziehen!
    Ich war ne Wohe afk und hab bei Bloglovin 150 Posts angesehen... oder weggeklickt, je nachdem, wie ich Bock hab. Es ist eine gute Entspannung. Ich wollt meine Blogleseliste aber auch mal etwas ausmisten. Vor allem sollen Blogs zum Opfer fallen, die immer nur positive Rezensionen schreiben und meine Kommentare und Fragen nicht beantworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will auf jeden Fall nur noch eine Handvoll Blogs folgen, bei denen ich auch mit der Autorin korrespondiere. Das werd ich irgendwann bewusst machen, wenn ich BL neu einrichte.

      Löschen
    2. na ob ich da noch dabei bin? :D

      Löschen
    3. Gute Idee. Ich entfolge hin und wieder mal wen.

      Löschen
    4. das freut mich :) gibt auch bald wieder was von mir zu lesen....zumindest habe ich lust dazu, muss mich nur mal ransetzen...wollte eigentlich auch mal am design was ändern...mal gucken :D

      Löschen