MIKADO | Alle meine Kajals

Ich mag Kajals!
Aufgrund meiner Augenform bietet sich ein Smugde-Eyeliner an und was eignet sich besser dazu als Kajal? Morgen früh um 6.30 bin ich auch immer froh, wenn man auf Akkuratheit des Eyelinerstrichs keinen großen Wert legen muss, sondern einfach fröhlich zwei Striche links und rechts krakeln kann xD
Ich mag Kajals, habe aber gar nicht mal sehr viele: 7 Stück und der ganz linke p2 Stift ist nicht mal ein waschechter Kajal. ^^ Dafür kann ich mich theorethisch super um jeden Einzelnen kümmern!


Grund für den Post ist übrigens mein Neuzugang von benecos, ein hautfarbener Kajal, der fälschlicherweise die Bezeichnung "white" trägt und den ich mir neulich für 2,49€ bei Müller geholt habe. Mir schwebte ja eigentlich schon länger der Natural Glaze von MaxFactor vor, aber 5€ sind dann doch zuviel dafür. Ich bin zufrieden mit dieser Alternative, nur die Haltbarkeit könnte ein wenig besser sein. Hier unten seht ihr im zweiten Kreisausschnitt einen Swatch, verglichen mit meinem weißen essence Kajal (links).


Swatches!


Von links nach rechts sind das:
p2 (LE) - goldglitzernd: Kein Kohlkajal, aber stiftförmig ^^
benecos "white" - hautfarben: Besagter Neuzugang
essence "white" - weiß: Ein solides Weiß, welches ich gern im Augeninnenwinkel und auf der Wasserlinie benutze
Rimmel "purple" - dunkles Lila:  muss noch mehr getestet werden (aus Amerika)
essence "behind the scenes" - anthrazit: Lieblingskajal, wirkt weicher als schwarz und geht IMMER
Catrice "floralilac" (LE) - aubergine: sehr außergewöhnliche Farbe, angefixt durch innen & aussen
Catrice "chocwaves" - neutrales Dunkelbraun: joah, recht langweilig.


Gar kein schwarzer Kajal?
Reines Schwarz steht mir so gar nicht und sieht viel zu hart aus, daher greife ich gerne zu dunklem Grau, Lila & Co.

Lieblingskajal?
Mein Favorit ist daher, wie gesagt, der "Behind the scenes" von essence.

Drogeriekajals sind mir zu hart...
... lese ich oft und kann es wirklich nicht nachvollziehen. Die zwei essence Kajals habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen (Lola *wink*) und finde, dass sie eine gute Farbabgabe ohne starken Druck haben. Ich finde die Catrice Kajals sogar härter als die von essence, wobei ich auch das Gefühl habe, dass Kajals mit der Zeit weicher werden (?).

Warum sind die so kurz?
Zum einen natürlich, weil ich wenige habe und so dieselben sehr oft benutze. Allerdings auch, weil ich hin und wieder versucht habe, sie mit einem handelsüblichen statt einem Spitzer für Kajals zu spitzen ^^ #dummdummdumm

Welcher ist dein nächster?
Ich habe Lust, meine Sammlung etwas upzudaten. Habt ihr Empfehlungen? Ich habe sehr Gutes über die p2 Kajals gelesen und die bei den essence Gel Linern gibt's auch ein paar schöne Farben.

Wieviel Kajale habt ihr?

Kommentare:

  1. Oh je, schick mich bitte nicht ins Bad, um sie zu zählen! Ich hab wahnsinnig viele, viel zu viele. Aber ich benutze die Stifte auch oft, genau wie meine geliebten Gel Eyeliner, denn einen Lidstrich trage ich wirklich IMMER. Umso seltener habe ich noch Lust, mich mal aufwendiger mit Lidschatten und allem Pipapo zu schminken ^^
    Empfehlen kann ich dir die Fantastic Chrome Kajals von P2, die geben sehr gut Farbe ab. Kiko hat auch super Kajals, auch in schönen ungewöhnlichen Farben. Neu in meiner Sammlung ist ein Glimmerstick von Avon in der Farbe Sugar Plum <3

    AntwortenLöschen
  2. Der glitzer flitzer gefällt mir :D Ich hab 5 stifte. 2 Schwarz, 1 Blau, 1 tief dunkel blau und 1 dreckigen rosa. UND flüßigen Kajal ;) Schwarz natürlich. Aber auch Kupfer... Oh mann... Jetzt wo ich das so aufschreibe merke ich, wie viele ich habe... :/ Ich dachte ich habe nur 3... Oh mann.... mann... mann...

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe den Benecos White Kajal schon seit langem heiß und innig und er hält bei mir persönlich sogar auf der Wasserlinie erstaunlich gut.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Kajal-Sammlung beantragt schon ein eigenes Bad - und vermehren sich noch weiter... aus der Drogerie ist p2 meine Lieblingsmarke, die Perfect Look-Teile sind super und die muss man nicht mal anspitzen;) Ich steh ja total auf diese Automatic-Liner, beim Anspitzen brechen mir auch gerne welche ab:(

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe so einige Kajals, nutze sie aber nie :D Ich krieg damit einfach nichts hin, einen Lidstrich schon gar nicht. Bei mir malen die nämlich wirklich nicht, schon nicht auf dem Arm und auf dem Auge erst recht nicht (ich denke da gerade speziell an ein paar von essence). Und wenn, dann nicht gleichmäßig, weil ich so viel Druck aufwenden muss, dass ich die Haut einfach mitziehe... Aber irgendwie verleitet mich deine Überzeugtheit dazu, mich da nochmal dranzusetzen..irgendwo muss doch einer sein, der auch gut malt ^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe dich zum 'Liebster-Award' nominiert! http://polisherized.blogspot.de/2014/06/giveaway-liebster-award.html
    Viel Spaß beim beantworten ♥

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr disziplinierte Sammlung. Sieben Stück und davon vier auch schon ordentlich gekürzt.
    Ich glaub da könnte ich mir noch ne Scheibe von abschneiden!

    AntwortenLöschen
  8. Einen hautfarbenen Kajal braucht man wirklich einfach. Ich hab aktuell vier Kajalstifte, drei schwarze und einen nudefarbenen.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab eher das Problem, dass ich beim Einkaufen den Kajal meistens vergesse bis ich daheim nur mehr ein paar kleine Stummel liegen hab :S
    Finde aber die Marke Catrice super - mein liebster Kajal ist von Catrice (und ja mir kommt auch vor, dass sie weicher werden) Generell mag ich das Augen Make up dieser Marke sehr.

    AntwortenLöschen