essence LOVE & sound {pr sample} : Kylie Jenner Lips - Review - Look



Hallo ihr Lieben,

Vor so 10 Tagen trudelte bei mir ein cosnova Päckchen ein mit den Produkten der neuen essence LOVE & sound LE :) Diese Überraschung just nach dem Mathe Abi war so richtig nice, wie ihr euch denken könnt und sofort musste ich mit dem neuen Spielzeug rumspielen xD
Hier findet ihr die Pressemitteilung.


Gebackene Lidschatten (je 2,79€)



02 Make Life a Festival: Ein Lachston, warmes Rosa mit goldigem Einschlag. Sehr seidige Textur, deckt, lässt sich aber zu einem reinen pearly Sheen ausblenden. Die Farbe ist sehr hübsch und kommt mal peachiger, mal rosaner raus.



03 Feel the Vibe: Im Pressetext als Hellgrün beschrieben, in Real Life aber nur ein leicht vanilliges Standard-Schimmerweiß. Keine besondere Farbe, aber genauso gute Qualität wie 02.
Bei beiden Lidschatten finde ich die Verpackung nicht sehr wertig, das Öffnen geht auch nicht supereasy.

Blush (2,99€)



01 Sunset @ Center Stage: Das Blush sah in der Vorschau sehr vielversprechend aus, da ein dunkelbeeriger Teil, ein Orangeteil und auch Peach zu erkennen war. Wie im Pressetext beworben werden, hätte man so ein wenig konturieren können, v.a. mit dem dunklen Ton. Bei dem echten Produkt ist der Kontrast viel geringer und die Farben kann man einzeln entnommen nicht wirklich unterscheiden. Gemischt ergibt sich ein nettes warmes Rosa, was auf den Wangen recht hell rauskommt.
Das Blush hat keinen Schimmer, aber ist leicht satinartig, also schon mit Reflexen. Es ist sehr weich, krümelt aber gerne rum.
Hübsch anzusehen, hält aber nicht, was es verspricht.

Feel the Vibe, Make Life a Festival, Sunset @ Center Stage
Lidschatten, Blush, Lippenstift

Nagellacke (1,79€)



01 Make Life a Festival: Ist ein orangiges Apricot und deckt in 2 Schichten komplett.
03 Glastonberry: Ein gedeckter Plumton, der ebenfalls nach 2 Schichten deckt.

Das Finish ist für alle Lacke der LE "Desert Matt". Ich hatte auf reine matte Nagellacke gehofft, leider haben sie ein leicht sandiges Finish, aber irgendwie nichts Ganzes und nichts Halbes. Also kein richtiger Sand und nur so ganz leicht texturiert, gefällt mir persönlich nicht.



Multi Style Eyeliner Pen (2,99€)





01 Perfect Line-Up: Der Eyeliner der LE hat 3 nebeneinanderstehende Filz-Spitzen und ist so ziemlich das Dupe zum Clarins 3 Dot Liner, welcher zum Verdichten des Wimpernkranzes empfohlen wird.
Ich habe sowohl das "natürliche" Verdichten als auch einfach das normale Lidstrichziehen probiert. Der Eyeliner ist schwarz und wasserfest (was ja auch Sinn macht, wenn man ihn am unteren Wimpernkranz verwenden will).
Das Dotten finde ich einen ganz netten Effekt gerade für den unteren Wimpernkranz oder wenn man oben noch Lücken hat zwischen Wing und Wimpern. Schwarz ist halt keine besonders natürliche Farbe und fällt an mir auf. Gerade für Puppenlooks (à la Electra Heart) funktioniert das gut.
Normale Lidstriche gehen auch ganz gut und schnell, muss ich sagen, auch wenn es noch ungewohnt ist. Ein normaler Filzliner geht aber natürlich auch!
Wer für Spielereien offen ist und/oder den Clarins Liner wollte, kann es mal ausprobieren.
Aber Achtung, der Aufdruck des Liners löst sich in Kontakt mit anderen, v.a. cremigen Schminkprodukten!


Kylie Jenner Lips für 2,29€ (Lippenstift)


02 Glastonberry: Der Lippenstift ist für mich eine riesige Überraschung, da ich nicht damit gerechnet hätte, dass der soviel drauf hat!
Bei "Glastonberry" handelt es sich um ein braunes Altrosa mit kühlem Einschlag in matt. Das Matt ist jetzt nicht staubtrocken, was den Lippi für einen matten Lippenstift gut verträglich macht. Er trocknet nur leicht aus. Essen überlebt er nicht, Trinken dagegen schon.
Die Farbe ist für mich so ziemlich das, was den ganzen Kylie Jenner Hype um die 90er-Lippe ausmacht und ich finde sie richtig genial und sophisticated! In der Drogerie habe ich bisher noch keine Farbe finden können, die mir gefallen hat. Wer auch auf der Suche nach so dem Trendton ist, sollte sich Glastonberry anschauen!


Das AMU & der Gesamtlook

Die Lidschatten, den Eyeliner, Lippenstift und Blush habe ich in einem FOTD verschminkt. Ich komme immer noch nicht so richtig klar, meine AMUs zu fotografieren. Irgendwie sehen die fotografiert nie so gut aus wie in Real Life! Naja, ich habe mein Bestes gegeben.

Fancy starrende Pose ^^
Le AMU

Im ersten Drittel habe ich den vanillefarbenen L&S Lidschatten aufgetragen, in die Mitte kam der Lachston, in die Crease der Blush und der Eyeliner hat für den Wing, die Pünktchen und den unteren Wimpernkranz hergehalten.
Auf meine Wimpern kam die bunte essence Mascara aus dem Ausverkauf. (OT: Ich benutze die so gern! Hat sich gelohnt!)



Mit Blitz (oben) und in der Sonne (unten) kommt der schöne Schimmer der Lidschatten raus...



FAZIT
Schon bei der Pressemitteilung hat mich die LE ziemlich angemacht, vor allem weil die Farben genau mein Schema sind und zu meinem Typ passen.
Der 3 Dot Eyeliner ist eine nette Spielerei und ein Dupe zum 20€ teureren Clarins 3 Dot Eyeliner.
Die Lidschatten sind empfehlenswert, falls man solche Farben sucht.
Der Blush ist eher mittelmäßig, ein krümeliges warmes Rosa, einzelne Nuancen kann man leider nicht rauskitzeln im Gesamtergebnis und der Ombré-Look damit v.a. zum Anschauen gedacht.
Die Nagellacke sagen mir vom Finish echt nicht zu.
Zum Liebling hat sich der tolle matte Lippi gemausert, der den Kylie Jenner Trend für 2,30€ aufgreift und eine tolle 90er Lippe zaubert! Mega!

Live schaue ich mir noch diese Cuticle Tattoos an und denke über einen Back Up des Lippenstifts nach, den ich jetzt schon mega abgenudelt habe ^^

Kommentare:

  1. Heyyyyy, so tolle AMU-Bilder! Und dasAMU selbst begeistert mich ebenso:) Die Pünktchen sind zucker! Hammer!!
    Das macht mich echt neugierig auf diesen 3-Dot-Liner...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich hab den liner jetzt schon oft für normale Lidstriche benutzt, was seiner Pünktchen-Ability zu schaden scheint :s

      Löschen
  2. Seltsam, dass ich nichts von den aktuellen essence LEs mitkriege. Schreiben die Blogs nicht mehr dadrüber oder habe ich einfach die falschen Blogs in der Liste :D Ich freu ich für dich dass dir die Produkte gefallen und dass sie dir sethen.

    Das Blush sieht recht schön aus, aber ich glaub das ist wieder so eine Farbe die mich gnadenlos anfixt und an mir dannn doch wieder transparent wird.

    Die Farbe des Lippenstifts sagt mir sehr zu. Die essence Lippenstifte haben sich für mich aber nun ein für alle mal erledigt.

    Die Nagellacke gefallen mir gar nicht. Irgendwie hatte essence die letzten 3 Jahre immer wieder dieses apricot und das dreckige altrosa im Programm ob als Thermo, matt oder einfach so...

    Ich kenne Kylie Jenner gar nicht. Wer ist das überhaupt und was macht sie :D?
    Ich wette die Gute ist erst in den 90er Jahren geboren. Ich werde langsam alt T_T

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast wahrscheinlich die "richtigen" Blogs in der Liste, die die neuen Pressemitteilungen nicht dauernd posten und auch nicht mehr so kaufsüchtig sind oder dauernd Samples bekommen xD
      Wenn mir die Produkte nicht gefallen, bewerbe ich mich auch nicht mehr auf die LEs, das wäre für einen, der gerade aussortieren will, eher doof ^^
      Der Lippenstift gefällt mir sooo gut und laut der Website enthält er keine Sheabutter, sondern Sonnenblumenöl. Kylie Jenner ist irgendeine Paris-Hilton-like Celebrity, mit Kim Kardashian verwandt und nur durch ihre Lippen fame geworden oder so ^^ Weiß sonst nix über die und es interessiert mich auch nicht^^ Aber sie hat halt diesen Lippentrend gestartet.

      Löschen
    2. Ich hab wieder zwei dieser PR-Blogs geadded. Ich les mir echt nicht mehr jeden Post durch aber mir das Bloglovin wieder eine Spur zuuuu leeer und ich würd schon noch gerne wissen, was für LEs rauskommen auch wenn ich im Jahr nur 1-2 explizit aufsuchen werde xD

      Danke fürs Nachsehen wg. dem Lippenstift. Ich glaub jetzt verstehe ich was los ist. Die "normalen" Lippenstifte von denen aben alle Sheabutter, deren neue Reihe mi der schwarzen Hülse irgendwie nicht. Ich wusel in meinem Sammelsurium einfach rum. Irgendetwas in dieser Art dürfte ich doch noch irgendwo haben....

      Ich hab von dieser Jenner echt noch nix gehört. Also sie is weder besonders hübsch noch sexy xD Und wie kann sie einen Trend tragen, den sie selbst nie erlebt hat, wei lsie da noch in den Windeln war? Kurios, kurios. Vllt hör ich von der Guten irgendwann mal.

      Löschen
  3. Der gebackene Lidschatten Make Life a Festival sieht toll aus. Hab auf dem ersten Blick gedacht, ich hätte mich verlesen als da Lidschaten stand. Könnte glatt auch als Blush durchgehen :-) Vielleicht lässt er sich ja zweckentfremden ;-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch son Liebling von mir geworden! Als Blush ist wegen dem Schimmer eher schwer, als Highlighter über einen Blush funktioniert er gut, hab ich schon ausprobiert :)

      Löschen
  4. Wow was für eine schöne LE.
    Mir gefällt der Lippenstift total gut. Die Lidschatten sprechen mich von den Farben jetzt nicht so an.
    Auch die Nagellacke werde ich mir mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen